Smart

Autohäuser, Filialketten und andere Gewerbeimmobilien müssen sich regelmäßig neuen Designrichtlinien anpassen. Sie erhalten von der jeweiligen Konzernzentrale die aktuellen Gestaltungsvorgaben mit allen Details zur Umgestaltung ihres Außen- und Innenauftritts und müssen diese binnen einer gesetzten Frist umsetzen.

Die Realisierung will gut durchdacht sein. Denn sowohl Ambiente als auch die Form- und Farbsprache der Räumlichkeiten haben die Aufgabe, die Markenwerte zu transportieren und das Kauferlebnis zu beflügeln.

Kein Wunder, dass die Fassade und der Verkaufsraum hier ein besonderes Augenmerk genießen. Höchste Qualitätsmaßstäbe sind gerade gut genug, damit sie mechanischen Belastungen standhalten und auch extreme Witterungseinflüsse den Fassadenelementen nichts anhaben können.

Smart

Es zahlt sich daher aus, den Werkstoff auf seine grundätzliche Eignung zu prüfen. Neben Kriterien wie Haltbarkeit, Pflege, Werterhalt und Ästhetik spielen die Gegebenheiten vor Ort eine nicht zu vernachlässigende Rolle. Bereits beim Untergrund unterscheiden sich die Anforderungen an eine Beschichtungsmethode erheblich.

Folienbeschichtung sticht Anstrich.

Anstrich mit Lack oder Farbe? Oder lieber Folienbeschichtung – das ist hier die Frage. Und natürlich haben beide Beschichtungsmethoden ihre Vor- und Nachteile. Mit unserer Gegenüberstellung können Sie die Eignung der beiden Beschichtungsmethoden für Ihre Anforderungen auf Herz und Nieren prüfen.

Besteht die Fassade beispielsweise aus einer Aluminium- oder Metallkonstruktion ist die Folienbeschichtung die einzig dauerhafte Lösung. Denn die Oxidschicht auf der Oberfläche der Elemente sorgt dafür, dass Farben und Lacke nur schwer anhaften. Das ist auch der Grund, warum der Fachhandel keine Empfehlungen für Lackprodukte gibt, die eine lange Anhaftung auf diesen Untergründen gewährleisten müssen. Wird jedoch in diesem Fall eine Folienbeschichtung gewählt, winken Hersteller mit 10 Jahren Garantie. Ist die Fassade verputzt, sehen die Notwendigkeiten wieder ganz anders aus.

Smart

Geldwerte Vorteile

Die Umsetzung der visuellen Standards mit Premiumfolienbeschichtung hat für Sie einige Vorteile.

  • Die Markenarchitektur wird brilliant und wertig umgesetzt und wird dem Anspruch des neuen Markenauftritts voll und ganz gerecht.
  • Der Folienhersteller winkt mit 10 Jahren Garantie auf Formstabilität und Farbechtheit, wenn die Beschichtung von zertifizierten Fachbetrieben angebracht wird. Das ist deutlich länger als auf Anstrich.
  • Folienbeschichtung ist schmutzabweisend, witterungsbeständig und UV-stabil und sorgt für ein dauerhaft ästhetisches Erscheinungsbild.
  • Bei den Umgestaltungsarbeiten wird Ihr täglicher Betrieb nicht unterbrochen, denn es treten keine gesundheitsgefährdenden Substanzen aus und es gibt auch keine Trocknungszeiten.

Gerne verleihen wir auch Ihrer Immobilie neuen Glanz – innen und außen! Die oft gestellten Fragen und Antworten zum Thema Folienbeschichtung finden Sie in unseren FAQs.

Über Ude FolierungsKonzepte GmbH
Als zertifizierter Fachbetrieb namhafter Folienhersteller wie Avery Dennison, RENOLIT REFACE und 3M arbeiten wir herstellerunabhängig. Unsere Kompetenz in Folie für Gebäude- und Flottenfolierungen, erweiterte Garantien und aussagekräftige Referenzen sind nur eine Auswahl der Gründe, die für uns sprechen. Qualität ist bei uns kein Zufall sondern Ehrensache! Unsere Folierer sind Meister ihres Fachs und kennen sich mit allen zu verwendenden Materialien und Untergründen aus.

< BEISPIELE

Am Straßbach 5   |   D-61169 Friedberg   |   T +49 6031 – 670 95 20   |   F +49 6031 – 670 95 11   |   E Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!   |   Impressum   |   Datenschutz