Boarding House

Kleider machen nicht nur Leute sondern auch Gebäude.

Das zeigt sich einmal mehr bei einem ehemaligen, in die Jahre gekommenen leerstehenden Bürogebäude in der Stadtmitte von Offenbach.

 

 

Die Aufgabenstellung

Als City4Living den Gebäudekomplex als Betreiber übernahm, um dort repräsentative Appartements zur Kurzzeitmiete anzubieten, wurde das Gebäude vorher von der City Liegenschaften GmbH – einer Tochtergesellschaft der DWG Deutsche Wohnungsbaugenossenschaft eG – komplett entkernt und in einzelne Einheiten aufgeteilt. Blieb nur noch die Fassade, die in den CI-Farben des neuen Betreibers farblich angepasst und in Teilbereichen mit einem Werbeschriftzug versehen werden sollte.

Aber welches Beschichtungsmaterial wird den Anforderungen einer modernisierungsbedürftigen Pfosten-/Riegelfassade mit Sandwich-Füllelementen aus eloxiertem Aluminium am besten gerecht? Eine solche Entscheidung hängt nicht nur von der Erwartung an Haltbarkeit, Werterhalt und Ästhetik ab, sondern auch von den Gegebenheiten und Untergründen, die neu gestaltet werden müssen.

Boarding House

Die Realisierung

Das zuständige Architekturbüro TGV Architekten, das mit der Bauleitung betraut war, stieß 2018 in einem bekannten Architekturportal auf das Friedberger Unternehmen Ude FolierungsKonzepte GmbH, das sich auf die Folierung von Architekturobjekten spezialisiert hat.

Dieser versprach nicht nur eine Garantie von über 10 Jahren auf Farb- und Formbeständigkeit des Fassadenbeschichtungsmaterials auf dem vorhandenen Untergrund, sondern konnte auch die Anforderungen an Ästhetik und Realisierung der RAL Farbvorgaben des Kunden am besten gerecht werden.

„Wir suchten schon lange nach einer Möglichkeit, in kurzer Zeit auf wirtschaftliche Weise eine langfristig attraktive Optik für das neue City4Living Boarding House in Offenbach zu erreichen. Das war unserem Kunden besonders wichtig, da die Apartmenthäuser an strategisch wichtigen und gut ausgewählten Orten in Ballungsgebieten liegen. Unerlässlich also, ein repräsentatives Erscheinungsbild zu schaffen“ so der Projektleiter Wolfgang Bäck von TGV Architekten. „Als ich von der Möglichkeit einer Folienbeschichtung las, ahnte ich schon, dass dies für uns die ideale Lösung sein könnte.“

Zwei Faktoren überzeugten bei der Auftragsvergabe. Die Erfüllung der Qualitätsanforderungen des Kunden City Liegenschaften Offenbach GmbH an die Haltbarkeit und Wertigkeit des Folienmaterials und die Professionalität, die Referenzen und die Erfahrung des zertifizierten Fachbetriebs Ude FolierungsKonzepte GmbH in der Fassadenfolierung.

Boarding House

Das Ergebnis

Das Gebäude wurde in kurzer Zeit umfassend saniert und von einem leerstehenden Bürogebäude in ein vollständig eingerichtetes Apartmenthaus mit attraktivem Erscheinungsbild umgewandelt. Nun wird das Objekt durch die City4Living GmbH betrieben. Im Erdgeschoss stehen weiterhin gewerblich genutzte Flächen zur Verfügung.

Der Kunde ist begeistert. „Genau so haben wir uns das vorgestellt. Mit dieser Maßnahme kann sich das City4Living Boarding House sehen lassen und hat eine einladende und repräsentative Optik. Da die Beschichtung ein idealer Schutzfilm ist, der darüber hinaus witterungsbeständig und leicht zu reinigen ist, werden wir viele Jahre Freude an dem Gebäude haben.“ so der Vorstand der DWG Deutsche Wohnungsbaugenossenschaft eG.

Das Objekt wurde im Juli 2020 von zertifizierten Folierern der Ude FolierungsKonzepte GmbH im laufenden Betrieb fertig gestellt. Für die Wunschoptik des Kunden wurde eine Hochleistungsfassadenfolie des Herstellers RENOLIT verwendet, die genau den vorgegebenen RAL Farben in Grasgrün, Verkehrsgrau, Schiefergrau und Signalweiß entspricht.

Boarding House

 

Die Ude FolierungsKonzepte GmbH ist ein zertifiziertes Unternehmen mit Kompetenz in Folie. Wir beschichten Architekturobjekte im Indoor- und Outdoor Bereich und arbeiten herstellerunabhängig mit den renommiertesten Folienherstellern wie RENOLIT REFACE, Avery Dennison und 3M.

< BEISPIELE

Am Straßbach 5   |   D-61169 Friedberg   |   T +49 6031 – 670 95 20   |   F +49 6031 – 670 95 11   |   E Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!   |   Impressum   |   Datenschutz