Sonderlösungen

Ein überarbeitetes Corporate Design sorgt für ein zeitgemäßes und einheitliches Auftreten und garantiert einen hohen Wiedererkennungswert nach innen und außen. Da Corporate Design Richtlinien nicht für die Ewigkeit gemacht sind, stellen solche Farbanpassungen Unternehmen immer wieder vor große Herausforderungen.

Vor dieser Aufgabenstellung stand kürzlich ein führendes Logistikunternehmen, da sich die neue Farbgebung auch auf ein Förderband ausdehnen sollte. Kein leichtes Unterfangen, da zur Förderanlage ebenfalls Roboter, Greifer, Eckförderer, Übergänge und Drehtische gehören.

Wie ein Förderband schnell und kostengünstig eine neue Farbe bekommt

Mehrere Lösungen standen im Fokus und wurden wieder verworfen. Eine Komplettlackierung stand aufgrund der langen Trocknungszeiten und der gesundheitsgefährdenden Dämpfe nicht zur Debatte, da es nicht möglich gewesen, den Betrieb parallel laufen zu lassen.

Bei der Analyse verschiedener Lösungen trat das Logistikunternehmen auch mit der Ude FolierungsKonzepte GmbH in Verbindung. Der Fachbetrieb bot eine Kombination aus Lack und Folienbeschichtung an, die es dem Unternehmen ermöglichte, all seine Ziele in kurzer Zeit und im laufenden Betrieb kostengünstig zu erfüllen.

ausgezeichnete Gestaltungslösung

„Das Angebot der Ude FolierungsKonzepte GmbH war von allen Möglichkeiten am schlüssigsten”, so der Projektmanager des Unternehmens „Mit der Folienbeschichtung haben wir schließlich nicht nur eine ausgezeichnete optische Gestaltungslösung gefunden, mit der wir uns sehen lassen können, sondern auch einen Leistungspartner, der uns mit seiner Professionalität überzeugt hat“.

Innerhalb kürzester Zeit realisierte das Team um Geschäftsführer Stefan Ude die gewünschte Folierung des Förderbands mit all seinen Bestandteilen. Dem Zeitfaktor dienlich waren die hauseigenen professionellen Hochleistungsplotter, die es dem Fachbetrieb ermöglichten, die Zuschnitte der Folie millimetergenau vorzufertigen. 600 m² Folie wurden in knapp vier Monaten verarbeitet Da die Folienbeschichtung keine Trocknungszeit hat und man sie sofort nach Anbringung berühren kann, war es kein Problem, den Betrieb ohne Beeinträchtigungen aufrechtzuerhalten.

„Unser wichtigstes Anliegen ist es, den Kunden bei seinen Aufgabenstellungen zu beraten und bei der Umsetzung zu unterstützen“ erklärt Geschäftsführer Stefan Ude. Zertifikate verschiedener Folienhersteller sowie des Branchenverbandes GEWA bezeugen diese anspruchsvolle Unternehmensphilosophie.

< BEISPIELE

Am Straßbach 5   |   D-61169 Friedberg   |   T +49 6031 – 670 95 20   |   F +49 6031 – 670 95 11   |   E Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!   |   Impressum   |   Datenschutz